Die Brillentrends 2014: Das wird kommendes Jahr getragen

Junge Models mit Brillen

Wer in der heutigen Zeit eine Brille tragen muss, der braucht sich darüber auf gar keinen Fall mehr zu ärgern. Längst sind die vielen unterschiedlichen Brillenmodelle zu einem wichtigen Accessoire aus der Modeszene geworden, auf das auch Menschen mit gesunden Augen nur noch ungern verzichten möchten.

Für das Jahr 2014 gibt es in der Welt der Brillen einige besondere Trends und Entwicklungen. Wer ein angesagtes Modell tragen und damit aktuell gekleidet sein möchte, der sollte sich über die Brille informieren, die gerade auf den großen Modenschauen präsentiert werden. Auch ein Blick in die Gesichter von Stars und Sternchen gibt eine Auskunft über aktuelle Trends. Brillen für den Alltag, Sonnenbrillen und Co können dieses Jahr in vielen unterschiedlichen Ausführungen gekauft werden. Jeder kann ein Modell finden, welches seinem Gesicht schmeichelt und auch dem persönlichen Geschmack entspricht.

Weniger Neon und Plastik

Eine ganz starke Entwicklung in der Modewelt ist momentan die Entwicklung weg von knalligen Farben und hin zu dezenten Tönen. Kleidungsstücke aus diesem Trend ziehen nicht durch ihre Farbgebung, sondern durch ihre Form die Blicke auf sich. So ist es auch in der Welt der Brillen. Hier sind Modelle mit knallbunten Rahmen nicht mehr angesagt. Nerdbrillen mit knalligem Plastikgestell sollten also lieber zuhause bleiben. Stattdessen liegt man mit Brillen, die einen schwarzen, braunen oder auch bordeauxroten Rahmen besitzen, goldrichtig. Wer nicht auf Farbe verzichten möchte, der kann auf dezente Pastelltöne zurückgreifen. Besonders beliebt ist auch die Brille in einer Kombination aus schwarz und weiß. Das gute an dem neuen Farbtrend ist es, dass die Brillen durch ihr schlichtes Äußeres zu vielen verschiedenen Outfits kombiniert werden können. So werden sie zu einem ständigen Begleiter im Alltag, aber auch bei feiern und Festen.

Angesagte Formen

2013 sind im Bereich der Brillen vor allem Formen angesagt, die von Modellen aus der Vergangenheit inspiriert sind. Dazu gehört zum Beispiel die Cateye-Brille, die spitz zulaufende Gläser Besitz. Sie macht sich vor allem als Sonnenbrille sehr gut. Noch dazu sind klassische Pilotenbrillen wieder stark im Kommen. Sie sorgen dafür, dass Outfits schnell lässig und cool wirken und können vielseitig kombiniert werden. Wer es etwas Ausgefallener mag, der kann Brillen mit runden Gläsern tragen, die an die Brille des Musikers John Lennon erinnern. Dieser Hippie-Schick ist gerade absolut im Trend. Desweiteren gehören Brillen mit einer stark betonten oberen Rahmenlinie zu der neuesten Mode. Sie setzen Akzente und machen Gesichter deutlich markanter. Beinahe alles, was in den Bereich der Vintage- und Retromode fällt, ist im Jahr 2014 wieder tragbar. Wer los shoppen will: Eine breite Palette an trendigen Brillen gibt es beim Opticshop!

Foto: © augustino – Fotolia.com